Der Charme des „Schmalen Gleises“

In seiner Graphic Novel «Die Eisenbahn über den Wolken» erinnert sich der chinesische Zeichner Li Kunwu an Geschichten seines Grossvaters über die legendäre Yunnan-Bahn. Später fuhr er selber mit der Meterspurbahn, die damals «Schmales Gleis» genannt wurde. In seinem Buch erzählt Li Kunwu von den Schwierigkeiten beim Bau dieser Zugstrecke, aber auch von Mythos und Romantik, die sie bis heute umgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.