Die Saiten der Welt

Seit ihrem siebten Lebensjahr erhielt Xu Fengxia Unterricht im Spiel traditioneller chinesischer Saiteninstrumente. „Mein erstes Fach war die Sanxian, das zweite die Guqin und das dritte die Guzheng“, erzählt die 1963 in Shanghai geborene Musikerin. In einem Interview berichtet sie über ihre Zeit als Bassistin in der ersten Frauen-Rock-Band Shanghais, ihre Vorliebe für Jazz und improvisierte Musik und die Gründung des East-West-Trios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.