Ein Sprungbrett in die Welt

Das Landschulheim Grovesmühle ist eine Privatschule mit über 300 Schülerinnen und Schülern, sowie 65 Internatsplätzen in Veckenstedt/Sachsen-Anhalt. 1914 als Landwaisenheim in den Gebäuden einer ehemaligen Papiermühle gegründet, wurde die Einrichtung in den 1930er Jahren als Schule genutzt, aber nach dem Zweiten Weltkrieg 1953 geschlossen. Eine Wiederöffnung als Gymnasium mit integrierter Realschule, Fachoberschule und Internat fand erst 1995 statt. Heute können auch Schüler aus China hier ihren Schulabschluss machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.